Training Mannschaften Spielbetrieb Verein Media Links Gästebuch
Tabelle
Spiele
Spielplan
Organisation
Fragen Spielbetrieb

Spielergebnisse
Mannschaft selektieren Spieljahr selektieren


Zurück!

 Datum: 02.11.2013 um 13:00 UhrMannschaft: Erste FrauenSpieltyp: Ligaspiel 2013/2014
 
Spielort:Mardorf
Gegner:TSV 1911 Mardorf II
Webseite:Keine Homepage URL angegeben!
Fotos: - Album ansehen!
Ergebnis
-
2-2
(1-2)
 Aufstellung 
 TorKatharina Finger
 AbwehrJessica Arnold  F. Gröticke  Fabienne Eberle  
 MittelfeldRebecca Reinhardt  Janika Kroos  
 AngriffKim Ellenberger  
   
 Trainer:Bjørn Hasecke  
   
 Einwechselungen
22. Sarah von Hagen
26. Pia Best
46. Anna Dorsch
 ToreKarten
  0-1 (7.) Jenny Ringelbrand
1-1 (36., ) Janika Kroos
1-2 (44.) Britta Ceglarek
2-2 (53.) Janika Kroos


 Spielbericht von Bjørn Hasecke
 

Mit einem 2-2 Unentschieden reiste die SSG Ense-Nordenbeck zurück aus Mardorf. Verschlafen hatten die Damen der SSG die ersten 20 Minuten und liefen deshalb verdient einem 0-1 Rückstand aus der 7. Minute hinterher. Jenny Ringelbrand hatte die Mardorferinnen in Führung gebracht.
Mitte der Halbzeit hatten die Korbacherinnen dann auch schließlich ins Spiel gefunden und erzeugten gefährliche Situationen auf das von Yasmin Höse bewachte Tor. Einen berechtigten Elfmeter in der 36. Minute verwandelte Janika Kroos wuchtig zum 1-1 Ausgleich. Doch noch vor der Pause machte Britta Ceglarek mit einem weitem und hohen Schuß das 1-2 (44.)
In der zweiten Halbzeit trat die SSG dann noch formverbessert auf. Direkt vom Anstoß weg marschierten Ellenberger und Kroos auf das Mardorfer Tor zu, Kroos wurde erneut im Strafraum gefoult, doch den fälligen Elfer schoß sie weit über das Tor. Die Korbacherinnen blieben am Ball und drängten Mardorf in die Abwehr. Kroos schloß einen guten Angriff in der 53. Minute zum 2-2 ab. Bei dem noch abgefälschten Ball hatte Höse keine Chance. Die SSG blieb weiter gefährlich. Arnolds Freistoß strich knapp über die Latte. Kroos, Reinhardt, Sartison und Ellenberger hatten noch beste Chancen das Spiel komplett zu drehen, doch sie alle scheiterten. Mardorf beschränkte sich auf Konter, die nicht ungefährlich waren.

  
 Fazit:
 Am Ende blieb es beim 2-2 - zwei verlorene Punkte aus Enser Sicht und dennoch war das Trainerteam nicht unzufrieden mit dem Punktgewinn.


  Spiele gegen TSV 1911 Mardorf II
 Erste Frauen gg.TSV 1911 Mardorf IILigaspiel
24.05.14
Heim6-1 (2-0)
 Erste Frauen gg.TSV 1911 Mardorf IILigaspiel
02.11.13
Auswärts2-2 (1-2)

  Bilanz gegen TSV 1911 Mardorf II
 SpieleGewonnenUnentschiedenVerlorenPunkteToreBilanz
 211048-35


Besucherstatistik
Online: 7
Heute: 217
Gestern: 0
Tagesrekord: 217
Gesamt: 217
Besucherzähler seit:
07.01.2014

Junioren