Training Mannschaften Spielbetrieb Verein Media Links Gästebuch
Tabelle
Spiele
Spielplan
Organisation
Fragen Spielbetrieb

Spielergebnisse
Mannschaft selektieren Spieljahr selektieren


Zurück!

 Datum: 05.04.2014 um 17:00 UhrMannschaft: Erste FrauenSpieltyp: Ligaspiel 2013/2014
 
Spielort:Nieder-Ense
Gegner:TSV 1892 Heiligenrode
Webseite:http://www.tsvheiligenrodefussball.com/frauen/
Fotos:Keine Bilder vorhanden!
Ergebnis
-
1-0
(0-0)
 Aufstellung 
 TorKatharina Finger
 AbwehrAnna Dorsch  Pia Best  Jessica Arnold  
 MittelfeldRebecca Reinhardt  Janika Kroos  
 AngriffKim Ellenberger  
   
 Trainer:Bjørn Hasecke  
   
 Einwechselungen
35. Vanessa Zenke
40. F. Gröticke
46. Sarah von Hagen
70. Denise Fillinger
 ToreKarten
  1-0 (84.) Janika Kroos


 Spielbericht von Bjørn Hasecke
 

Heute sollte es gegen den Tabellenführer aus Heiligenrode gehen. Personell sah es erneut gut aus, wie zuletzt gegen Burguffeln. Dennoch waren die Gäste, auch nach dem 8-1 Hinspielerfolg, klar favorisiert. Aufstellungsmäßig wechselten wir nicht viel durch. Kim rückte vom Mittelfeld in den Angriff und Janika nahm ihre Position im linken Mittelfeld ein. Auf der Bank waren diesmal Vanessa, Denise, Frauke und Sarah.

Von Beginn an begannen unsere Mädels sehr konzentriert und arbeiteteten gut gegen den Ball. Nach einer Viertelstunde musste Heiligenrode's Torjägerin Katharina Kohl, mit dem Verdacht auf einer Meniskusverletzung, ausgewechselt werden. Die Gäste hätten dennoch kurz danach in Führung gehen können, doch Katharina Finger lenkte einen Schuss von Kathrin Höpper noch zur Ecke. Auf der anderen Seite hatte Ense die Riesenchance auf die Führung nach einer tollen Staffette über Rebecca, Kim und Janika. Doch ihr Abschluß strich Zentimeter am Pfosten vorbei.
Auch in der zweiten Halbzeit blieb das Spiel ausgegelichen und beide Teams hatten Chancen auf den Sieg. Eine Bogenlampe von Christina Funk lenkte Finger über die Latte. Bei einem Gewaltschuss der gleichen Spielerin rettete Aluminium die Enser ebenfalls vor dem Rückstand. Auf der anderen Seite Strich ein Freistoß von Frauke Gröticke knapp an Torpfosten vorbei und bei einer guten Chance von Kim Ellenberger war Vanessa Fischer auf dem Posten. Der Siegtreffer der Enser erfolgte spät. Auch wenn die Gäste zu dem Zeitpunkt in Unterzahl spielten, da Jana Löwer nach einem Zusammenprall mit Frauke Gröticke nicht mehr weiter spielen konnte, war der Treffer nicht unverdient. Janika Kroos hämmerte in der 84. Minute ein Zuspiel von Anna Sartison in die Maschen. In der Schlußminute hatte Heiligenrode noch die Chance auf den Ausgleich, doch Katharina Finger warf sich dazwischen und hielt den Sieg fest.

  
 Fazit:
 

Klasse Leistung der Mannschaft. Lauf- und Einsatzbereitschaft haben heute gestimmt und auch einige Spielzüge waren zu erkennen. Alles in allem ein verdienter Sieg. So langsam arbeiten wir uns in der Tabelle nach oben. :)

Negativ zu erwähnen bleiben die Verletzungen der beiden Heiligenroder Spielerinnen. Katharina Kohl, die sich bereits nach einer Viertelstunde schwer verletzte und Jana Löwer, der bei einem Zusammenprall mit Frauke die Luft wegblieb. Wir hoffen, dass es Jana heute schon wieder gut geht und das Katharina schnell wieder gesund wird!

Es ist echt schade und blöd zu sehen wenn sowas passiert. Im Hinspiel hatten wir das selbe Pech, aber wünschen tut man sowas niemanden...



  Spiele gegen TSV 1892 Heiligenrode
 Erste Frauen gg.TSV 1892 HeiligenrodeLigaspiel
01.11.14
Heim1-2 (0-1)
 Erste Frauen gg.TSV 1892 HeiligenrodeLigaspiel
05.04.14
Heim1-0 (0-0)
 Erste Frauen gg.TSV 1892 HeiligenrodeLigaspiel
23.11.13
Auswärts1-8 (1-2)

  Bilanz gegen TSV 1892 Heiligenrode
 SpieleGewonnenUnentschiedenVerlorenPunkteToreBilanz
 310233-10-7


Besucherstatistik
Online: 7
Heute: 257
Gestern: 0
Tagesrekord: 257
Gesamt: 257
Besucherzähler seit:
07.01.2014

Junioren