Training Mannschaften Spielbetrieb Verein Media Links Gästebuch
Tabelle
Spiele
Spielplan
Organisation
Fragen Spielbetrieb

Spielergebnisse
Mannschaft selektieren Spieljahr selektieren


Zurück!

 Datum: 06.06.2018 um 18:30 UhrMannschaft: B-JuniorinnenSpieltyp: Ligaspiel 2017/2018
 
Spielort:Buchenberg
Gegner:JSG Guxhagen/Ellenberg
Webseite:Keine Homepage URL angegeben!
Fotos:Keine Bilder vorhanden!
Ergebnis
-
1-1
(0-1)
 Aufstellung 
 TorYasmin Bertram
 AbwehrBendine Lempart  Katharina Kamp  Lea Dittrich  
 MittelfeldLea Gernandt  Cora Stein  Jette Schieferdecker  
 Angriff
   
 Trainer:Bjørn Hasecke  
   
 Einwechselungen
21. Viktoria Herzen
21. Leonie Emde
 ToreKarten
  0-1 (11.) Sophie Musal
1-1 (50.) Lea Dittrich


 Spielbericht von Bjørn Hasecke
 

Am letzten Spieltag empfingen wir die Mannschaft von Dirk und Sandra Pallas aus Guxhagen/Ellenberg. Für die gegnerischen Trainer und Spielerinnen sollte es die letzte Partie für Guxhagen/Ellneberg sein, da das Team mit Obermelsungen zusammengeht. Auf unserer Seite fehlten mit Johanna und Vanda zwei wichtige Säulen. Dafür waren Lea D. und Leonie wieder mit von der Partie. Für Nono war es die erste Partie seit September 2017.

Beide Teams gingen beherzt zu Werke wobei Guxhagen/Ellenberg durch die agile Sophie Musal spritziger in der Offensive wirkte. Unsere Mädels hielten defensiv dagegen. Der Gegner rannte ein ums andere Mal ins Abseits. Doch Musal ließ sich das 1-0 nicht nehmen. In der 11. Minute wurde sie mustergültig angespielt, entkam ihrer direkten Gegenspielerin und ließ Yasmin im Tor keine Chance. Unsere Mädels kamen zu einer Halbchance, bei der Guxhagens Torfrau keine Probleme hatte. Ohne weitere Ereignisse ging es in die Pause.
Halbzeit Zwei begann mit einem Aufreger auf Guxhagener Seite. Ein Spielervater beschwerte sich über die Entscheidungen des Schiedsrichters Lutz Kurzawe, der nach einem kurzen Gespräch die Partie fortsetzte. Unsere Mädels wollten heute nochmal Punkte holen, das merkte man Ihnen an, es fehlten leider schlicht und ergreifend die Ideen. Dennoch fiel das 1-1. Lea D. setzte sich im zweiten Versuch durch und hob den Ball ins lange Eck. Ellenbergs Torfrau war hier machtlos. Die Gäste antworteten mit wütenden Angriffen, die meist im Abseitspfiff des Schiedsrichters hängen blieben. Einmal, bei einem klaren Abseits blieb dann aber der Pfiff aus. Sophie Musal, machte sich verfolgt von Kati auf dem Weg zu unserem Tor. Yasmin stürmte auf Musal zu, die Angreiferin schoß und der Ball schlitterte am Außenpfosten vorbei zum Abstoß. Das war die größte Schrecksekunde für unsere Mädels in Halbzeit Zwei. Dank der kräftezehrenden Abwehrleistung passierte danach nicht mehr viel und beide Teams trennten sich Unentschieden 1-1.

  
 Fazit:
 

Insgesamt hatte Guxhagen/Ellenberg etwas mehr vom Spiel, die Mädels konnten sich aber nicht (noch mehr) belohnen. Bei uns merkte man, dass mit Vanda und Johanna zwei wichtige Spielerinnen fehlten. In den letzten Spiele haben die Mädels gezeigt, dass sie in der Liga mithalten können. Auch wenn es in der neuen Saison nicht einfacher wird. An die Gäste kann ich sagen: gut gespielt. Ich weiß, ihr hattet euch im Verlauf des Spiels mehr ausgerechnet, aber lasst nicht den Kopf hängen. Auch ihr habt euch in dem letzten Jahr, genau wie unsere Mädels, weiterentwickelt. Und das ist ebenfalls etwas, auf das man stolz sein kann.



  Spiele gegen JSG Guxhagen/Ellenberg
 B-Juniorinnen gg.JSG Guxhagen/EllenbergLigaspiel
06.06.18
Heim1-1 (0-1)
 B-Juniorinnen gg.JSG Guxhagen/EllenbergLigaspiel
04.11.17
Auswärts2-0 (1-0)

  Bilanz gegen JSG Guxhagen/Ellenberg
 SpieleGewonnenUnentschiedenVerlorenPunkteToreBilanz
 211043-12


Besucherstatistik
Online: 2
Heute: 374
Gestern: 902
Tagesrekord: 1314
Gesamt: 628187
Besucherzähler seit:
07.01.2014

Junioren

B-Juniorinnen
  
  
2-1

Nächstes Spiel:
21.10.19 um 18:30 Uhr